Carbonit Wasserfilter Vario Kalk

268,60 € * 328,24 € * (18,17% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1101K
Das Trinkwasser-Filtersystem Vario KALK kompakt hat eine kombinierte... mehr
Produktinformationen "Carbonit Wasserfilter Vario Kalk"

Das Trinkwasser-Filtersystem Vario KALK kompakt hat eine kombinierte Aktivkohle-Ionentauscherharz-Patrone. Sie verbindet die besonderen Eigen­schaften eines gesinterten Aktivkohleblocks mit einer Wasserenthärtung durch Ionentauscherharz.

Das zuerst durchflossene Ionentauscherharz reduziert die Gesamt­härte des Wassers. Der nachgeschaltete Aktivkohleblock (10 μm) entnimmt gelöste Schadstoffe, Geruchs- und Geschmacksbeein­trächtigungen und hält Partikel zurück. Eine Silberbeschichtung der Aktivkohle sorgt für hygienische Sicherheit.

Komplettes Untertisch-Filtergerät ohne Schnellkoppelung mit umfangreichem Installationsmaterial wie T-Stück, Absperrventil, Edelstahl-Flexschläuche mit Verschraubung, Wandhalterung und Dichtungen.

• Zum direkten Einbau zwischen Kaltwasser-Eckventil und der mitgelieferten Armatur

• Ist ein Untertischgerät mit zusätzlichem Wasserhahn WS 8 und CARBONIT Patrone Kalk kompakt.

Durchfluß ca. 1,9 l/min (bei 4 bar Leitungsdruck) bei einem Wasserdruck von 4 bar begrenzt, um über eine ausreichende Kontaktzeit des Wassers mit dem Ionentauscherharz eine optimale Härtereduzierung zu sichern.

Die Einstellung auf den Härtegrad des Eingangswassers erfolgt über Bypassbohrungen (siehe Bedienanleitung).

• Als Eingangswasser darf ausschließlich Wasser in Trinkwasser­qualität verwendet werden. Die Silberbeschichtung der Aktiv­kohle sorgt für hygienische Sicherheit, ist aber keine mikrobio­logische Sperre.

Nutzungsdauer:­ Die Filterpatrone muss ausgetauscht werden, wenn die kalktypischen Erscheinungen wie Teehaut, Aromaverlust bei Tee/Kaffee oder Kalkablagerungen auf Flächen wieder auftreten. Je nach Rohwasserhärte sind                    bis zu 1.900 l   (5-10 °dH) bzw. 450 l (11-25 °dH) Standmenge erreichbar. Gemäß DIN 1988 ist ein Wechsel spätestens nach 6 Monaten erforderlich.

Alle Gehäusematerialien erfüllen die KTW-Empfehlungen und Positivlisten durch hochwertige Kunststoffe.

Sämtliche Einzelkomponenten sind entsprechend den Richtlinien des DVGW sowie der DIN EN 14898 überprüft und aus lebensmitteltauglichen Materialien gefertigt. Die Sicherheitsprüfungen auf Druckfestigkeit erfüllen die DIN 19632, DIN     14898 und GSO 481.1.022. Einsatz bis Druckbereich PN 10.

Weiterführende Links zu "Carbonit Wasserfilter Vario Kalk"
Zuletzt angesehen